Ohrkerzen- Behandlung

Diese sanfte und natürliche Methode ist das Erbe Jahrhunderte alter Traditionen der Ureinwohner Nordamerikas sowie der Naturvölker im indoneisisch-asiatischen Raum. Heute hat die Ohrkerze in der Naturheilkunde inzwischen einen hohen Stellenwert. Die Ohrkerze fördert die Unterstützung der Selbstheilungskräfte und bewirkt eine tiefe Entspannung für Körper, Geist und Seele. Gleichzeitig hat die Ohrkerze einen positiven Effekt auf die Reinigung und Belüftung des Ohrkanals sowie die Eustachische Röhre und die Stirn- und Nasennebenhöhlen

 

Milde Wärme und wechselnde Druckverhältnisse fördern die Entschlackung und eine bessere Durchblutung. Durch die antiseptische Wirkung des Rauches werden die im Nasen- Rachenraum angesiedelten Krankheitserreger mit der Zeit geschwächt. Aufgrund des entstehenden Unter- und Überdrucks (Kamineffekt) wird das Trommelfell sanft massiert. Durch diese Schwingungen wird die Endolymphe angeregt und Ablagerungen werden abtransportiert. Sie regt zusätzlich das lymphatische System und den Stoffwechsel an. Durch diese Reize werden die Ohrreflexzonen sowie die Akkupunkturpunkte sanft stimuliert.

 

Die Ohrkerze hat eine entspannende Wirkung auf Herz und Atmung und regt die Bauchorgane an.

Das bewirkt eine gute Entspannung von Körper und Geist, weil hier ein schlafähnlicher Zustand erreicht wird. 

Immer mehr Menschen genießen das sanfte Knistern, die angenehme Wärme und die wohltuende Wirkung dieser uralten Methode. 

 

Bei der anschließenden energetischen Ohr- und Gesichtsmassage gleiten Sie in ein Gefühl von tiefer Ruhe und Zufriedenheit.  Hierbei werden, sanft kreisend, wichtige Akkupressurpunkte massiert, die erheblich die Wirkung der Ohrkerzenbehandlung unterstützen. Eine Heilsteinauflage sowie eine kurze Ruhephase runden diese schöne Entpannungsbehandlung ab.

 

Sie fühlen sich rundum wohl und regeneriert. Probieren Sie es aus!

 

Nehmen Sie sich für diese Entspannungs-Behandlung ca.  50 min Zeit.                           Preis:   39,-- €